BIG News

BIG News

Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus dem Hause BIG!

Erstklassiger UV-Schutz im coolen Design: Die BIG Arbeitsschutz GmbH setzt mit neuen 4PROTECT® UV-Shirts nachhaltige Akzente.

Buchholz, 16.05.2022 – Das Buchholzer Unternehmen BIG Arbeitsschutz GmbH bringt eine neue Kollektion hochwertiger UV-Shirts auf den Markt. Die 4PROTECT® UV-Shirts bieten auch bei extremer Sonnenstrahlung sicheren Hautschutz und hohen Wohlfühlfaktor. Gefertigt aus nachhaltigen TENCEL™ Lyocellfasern sowie recyceltem Polyester machen die Hautschmeichler auch unter Um- weltaspekten von sich reden.

Die richtige Entscheidung bei hohen Temperaturen

Am Arbeitsplatz im Freien ist bei steigenden Temperaturen eine leichte, atmungsaktive Arbeitskleidung die erste Wahl. Diese sollte zudem vor intensiver und gefährlicher Sonnenstrahlung schützen. Genau für diesen Bedarf hat die BIG Arbeitsschutz GmbH jetzt ihre bewährte 4PROTECT®- Produktpalette um einige neue UV-Shirts mit Sonnenschutzfaktor 40+ ergänzt. Die angenehm zu tragenden Shirts zeichnen sich durch modernes Design und hohe Funktionalität aus. Besonders erfreulich ist, dass BIG bei der Entwicklung der neuen UV-Shirts auch die Nachhaltigkeit berücksich- tigt hat. So wurden bei der Herstellung die Materialien TENCEL™ Lyocell und recyceltes Polyester verwendet.

Schon längst ist der sichere UV-Schutz ein wesentlicher Bestandteil der Arbeitsschutzkleidung. Denn seit 2015 werden bestimmte Formen des weißen Hautkrebses als Berufskrankheit anerkannt. Umso wichtiger also, dass die schützende Kleidung auch gerne getragen wird. Hier punkten die 4PROTECT® UV-Shirts vor allem mit ihrem ansprechenden Look, der unter modischen Aspekten sogar durchaus freizeittauglich ist. Neben dem sehr guten Sonnenschutzfaktor 40+ macht der hohe Tragekomfort die Entschei- dung besonders leicht: Denn selten hat sich Workwear so geschmeidig angefühlt.

Verantwortlich für dieses angenehme Tragegefühl sind die nach OEKO- TEX® Standard 100 zertifizierten TENCEL™ Lyocellfasern, die eine hohe Hautverträglichkeit garantieren und auch für Allergiker geeignet sind. Da kratzt nichts auf der Haut, sogar das Etikett wurde bewusst durch einen Aufdruck ersetzt. Mit ihrem effektiven Klimaeffekt kühlen die UV-Shirts an warmen Tagen und erweisen sich bei Kälte durchaus wärmend. Und mit einer 50 % höheren Feuchtigkeitsaufnahme als Baumwolle, sorgt die innovative Beschaffenheit des Stoffs für ein immer trockenes Tragegefühl – selbst bei starkem Schwitzen. Weiterer Vorteil: Durch die natürliche Redu- zierung des Bakterienwachstums auf den Fasern wird einer unangenehmen Geruchsbildung entgegengewirkt. Ebenfalls sehen lassen können sich die enorme Formstabilität und Farbfestigkeit der hochwertigen UV-Shirts, die auch nach vielen Wäschen nicht an Qualität verlieren.

Die neue UV-Shirt-Kollektion von 4PROTECT® umfasst die Poloshirts „Madison“, die Langarmshirts „Austin“ und die T-Shirts „Columbia“. Jede Modellreihe ist jeweils in drei beliebten Farbvarianten erhältlich sind. Die Größenauswahl reicht von XS bis 6XL.

Nachhaltige Workwear aus Loycellfasern und recyceltem Polyester

Umweltfreundlich und biologisch abbaubar wird TENCEL™ Lyocell aus verschie- denen Hölzern hergestellt und ermöglicht die Fertigung nachhaltiger Kleidung. Die österreichische Firma Lenzing hat für die Entwicklung der schadstofffrei produzierten Cellulosefaser den Europäischen Umweltpreis erhalten. TENCEL™ Lyocell ist nach OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert. Um Lyocellfasern herzu- stellen, wird zuerst der Zellstoff aus dem Holz gelöst und anschließend mit einem umweltverträglichen organischen Lösungsmittel vermischt. Aus dieser Masse werden in einem geschlossenen Kreislauf die Lyocellfasern gewonnen und schließlich zu Garn versponnen. Aufgrund des geschlossenen Zyklus kann das Lösungsmittel zurückgewonnen und umweltschonend wiederverwendet werden. TENCEL™ Lyocellfasern werden immer aus nachhaltig gewachsenem Holz und mit geringen ökologischen Auswirkungen hergestellt. Einzigartige physikalische Eigenschaften führen zu einem hohen Festigkeitsprofil, effizientem Feuchtigkeits- management und hervorragender Hautfreundlichkeit.

Um recyceltes Polyester zu gewinnen, werden alte, bereits genutzte Kunststoffe aufgearbeitet und in einem speziellen Verfahren neu versponnen. Für die Herstel- lung ist zwar ein gewisser Energie-, Wasser- und Chemikalieneinsatz erforderlich, dennoch wird auf diese Weise sehr viel Erdöl eingespart. Dank der Ressourcen- einsparung lässt sich mit nachhaltiger Kleidung ein erheblicher Anteil an Neu- plastik vermeiden. Diese weist die gleichen Eigenschaften auf wie neuwertiges Polyester. Die Faser ist wasserabweisend, elastisch und temperaturregulierend. Besonders erfreulich: Die Verwendung von recyceltem Polyester schont die Weltmeere nachhaltig vor neuen Plastikabfällen. Und das kommt der Umwelt und der Tierwelt zu Gute. Interessante Inhaltsangabe: In jedem 4PROTECT® UV-Shirt stecken durchschnittlich 10 PET-Flaschen.

Arbeitsschutz von 4PROTECT®

Das Portfolio von 4PROTECT® umfasst ein breites Programm an hochwertiger UV- und Warnschutz-Workwear. Die Produkte finden viel Anklang in unterschiedli- chen Industrien, im Hoch- und Tiefbau sowie in der Logistik und im anspruchsvol- len Outdoor-Arbeitsumfeld. Das Unternehmen Die BIG Arbeitsschutz GmbH steht für Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Arbeitshandschuhen, Berufsbeklei- dung und Sicherheitsschuhen und hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem der führenden Anbieter von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) in Deutschland und Europa entwickelt. Eine hohe Kundenzufriedenheit durch Zuverlässigkeit, schnelle Lieferung und ein umfangreiches, innovatives Sortiment sowie eine langfristige, faire Partnerschaft mit den Kunden stehen bei der BIG Arbeitsschutz GmbH im Mittelpunkt des Handelns. Die BIG Arbeitsschutz GmbH unterstützt die Initiative „sozial-fair“.

4PROTECT® Workwear jetzt ansehen!

OUT OF TOUCH? - Entdecken Sie jetzt die volle Touchscreen-Anwendungen bei ATG

Mensch-Maschine-Interaktion, Industrie 4.0, Digitalisierung der Produktion, Industrie-Monitore, kapazitive Displays, Smartphones und Tablets – Standards bei der täglichen Arbeit.

Buchholz, 05.05.2022 – Ist der eingesetzte Handschuh auf dem Stand der Technik? Tragen Sie einen komfortablen Handschuh, mit der korrekten Schutzwirkung und können noch die Touchscreens bedienen? Die Lösung muss heißen:

Einsatzzweck + Komfort + Langlebigkeit + Reinheit + Touchscreen-Fähigkeit

ATG® produziert Marken-Handschuhe von gleichbleibend hoher Qualität, die diesen hohen Anspru¨chen gerecht werden. Mit hohem Komfort durch eine perfekte Passform, großartiger Beweglichkeit, maximaler Atmungsaktivität und idealer Feinfu¨hligkeit. MaxiFlex® und MaxiCut® Handschuhe sind besonders abriebfest, langlebig und können gewaschen werden. Sie verfu¨gen u¨ber das dermatologische Gu¨tesiegel der Skin Health Alliance. Sind vorgewaschen und nach dem STANDARD 100 by OEKO-TEX® zertifiziert. REACH-konform und frei von SVHCs (besonders besorgniserregenden Stoffen).

Immer frisch und sauber.

Die Serien MaxiFlex® Ultimate™, MaxiFlex® Endurance, MaxiFlex® Cut™ und MaxiCut® Ultra™ sind allen gängigen Touchscreen-Anwendungen einsetzbar. Es folgen in Ku¨rze MaxiFlex® Elite™ und MaxiFlex® Active™. Ein Upgrade, das bewährte, langlebige, reine Eigenschaften bei maximaler Atmungsaktivität, fu¨r den Umgang mit Touchscreens optimiert, ohne dabei Kompromisse bei Schnittfestigkeit, Sauberkeit, Hautverträglichkeit und Nachhaltigkeit zu machen.

Jetzt ansehen!

Einschneidende Veränderungen:
BIG Arbeitsschutz setzt das Messer an

Schnittschutz beginnt bei der Klinge – BIG Arbeitsschutz vertreibt ab sofort Sicherheitsmesser des US-Marktführers SAFETY PRODUCTS GLOBAL mit den Marken Klever und Pacific Handy Cutter.

Buchholz, 01.04.2022 – Stillstand ist Rückschritt, unter diesem Kredo konnte die BIG Arbeitsschutz GmbH im vergangenen Jahr bereits neue Meilensteine setzen und diese spezielle Zeit in der globalen Wirtschaft für neue Projekte nutzen. Nun stellen die hanseatischen Arbeitsschutz Experten ihren nächsten Schritt in Richtung Zukunft vor.

Die Messer-Experten sind aus der nordamerikanischen Industrie nicht mehr wegzudenken und beliefern erfolgreich Konzerne wie UPS mit ihren Sicher- heitsmessern für jedes Einsatzgebiet. Ab April 2022 holt BIG Arbeitsschutz das Profi-Werkzeug über den Atlantischen Ozean und bietet auch deut- schen Kunden die Vorteile der Sicherheitsmesser aus den USA.

BIG Arbeitsschutz bietet eine ausgewählte Produktpalette an Sicherheits- messern für jeden Einsatz. „Handschutz war schon immer eine unserer Spezialitäten, da wir mit einem umfangreichen Portfolio von Schnittschutz- handschuhen von teXXor® und ATG® bereits Hightech-Lösungen für den Schutz der wichtigsten Werkzeuge des Menschen bieten, aber wir wollen noch ganzheitlicher für die Sicherheit der Anwender sorgen.“, erklärt Geschäftsführer Malte Kuhring.

Vom kleinen Klever Kutter mit Logodruck bis zum QBA für den schweren Einsatz - der Anwendungsbereich bestimmt das Messer.

„Wie auch in der PSA ist die Bedarfsanalyse entscheidend, eine scharfe Klinge bedeutet nicht auch das richtige Messer in der Hand zu haben.“, erläutert Malte Kuhring in Bezug auf das breite Angebot an Sicherheits- messern, das BIG Arbeitsschutz seinen Kunden bietet. „Vor allem der Schutz der Anwender steht im Vordergrund, weshalb die Messer verschiedene Systeme zum Schnittschutz bieten.“, so der Kuhring weiter.

Erfahren Sie mehr auf spg-sicherheitsmesser.de!

Innovative Partner: Die activeBumper Story von Evonik und BIG Arbeitsschutz!

Buchholz, 17.03.2022 – Die RUNNEX® activeBumper Sicherheitsschuhe von BIG Arbeitsschutz mit dem neuen Hightech-Schaum VESTAMID® PEBA von Evonik setzen seit Anfang 2022 neue Maßstäbe für hochwertige und den Arbeitstag aktiv unterstützende Schuhe.

Doch wie kam es zur Entwicklung dieser besonderen Sicherheitsschuhe mit dem neuen Dämpfungssystem activeBumper? Und warum braucht man überhaupt Hightech-Sicherheitsschuhe? BIG Arbeitsschutz und Evonik haben jede Menge Ideen, Know-how, Energie und Engagement in diese einzigartigen Arbeitsschuhe hineingesteckt!

Lesen Sie jetzt mehr über die Story hinter den neuen RUNNEX® Sicherheitsschuhen mit activeBumper- Dämpfungssystem!

ATG® MaxiDex® – optimierte Handschuh-Hygiene für Hände bei der Arbeit

Buchholz, 16.03.2022 – MaxiDex® von ATG® ist der weltweit erste Hybrid-Handschuh, der den Komfort und die Robustheit eines Montagehandschuhs, mit den flüssigkeitsdichten und filigranen Eigenschaften eines Einweghandschuhs vereint, sowie einen erweiterten Schutz vor Viren bietet.

MaxiDex® schmiegt sich mit dem seidenen Gefühl des komfortablen, feinen Liners passgenau an die Haut an. Er bietet mechanischen Schutz für die täglichen Aufgaben, beste Leistung bei Präzisionsarbeiten und einen sehr guten Trockengriff. Dabei ist MaxiDex® mit nur 0,7 mm Materialstärke sehr leicht, dünn und komfortabel. Die Touchscreen-Fähigkeit sorgt für eine sichere und einwandfreie Handhabung von Smartphones und Tablets. Die vollflächige, dichte Nitril-Beschichtung schützt vor Flüssigkeiten und unbekannten Substanzen. So dicht, dass dieser Handschuh nach EN ISO 374-5 auch Schutz vor Bakterien, Pilzen und Viren bietet.

Die in die äußere Beschichtung der Handschuhe eingebrachte ViroSan™ Technologie verhindert weitgehend die Verbreitung von Viren über die Handschuhoberfläche und wurde nach ISO 21702:2019 erfolgreich gegen NL63, einem menschlichen Corona-Virus-Stamm, getestet. Für dauerhaften Komfort sorgt die innovative und bewährte AD-APT®-Cooling-Technologie im Handschuh-Futter. Sie wird durch Bewegung und Temperatur aktiviert. So kann man bequem und sicher arbeiten und die Hände bleiben dabei kühl und trocken. Neben dem Komfort wird auch bei der Reinheit kein Kompromiss eingegangen. MaxiDex® ist als dermatologisch sicher akkreditiert, 100% SVHC-frei und bei 40°C waschbar, was auch zur nachhaltigen Nutzung beiträgt und Kosten reduziert.

MaxiDex® sorgt für optimierte Handschuh-Hygiene und erhöhten Schutz vor Viren und Bakterien. Das steigert die Sicherheit beim Umgang mit Waren

Jetzt ansehen!

Ran an die Arbeit: Vertriebsverstärkung für Norddeutschland

Buchholz, 15.03.2022 – Die hervorragenden Produkte von BIG Arbeitsschutz brauchen selbstverständlich auch einen erstklassigen Vertrieb. Daher ist unser neuer PSA-Profi Thorsten Scheel als Gebietsmanager für den Norden Deutschlands genau der richtige Mann am richtigen Ort und zur richtigen Zeit – nämlich schon seit dem 1. März 2022.

Nachdem das Vertriebsteam von BIG Arbeitsschutz schon im Januar mit Djordje Vasic für Baden-Württemberg und Dennis Krämer für Teile Nordrhein-Westfalens verstärkt wurde, gibt es nun also auch in Norddeutschland frischen Wind.

Thorsten Scheel ist Arbeitsschutz-Profi mit über 20 Jahren Branchenerfahrung und damit auf jeden Fall der kompetente Ansprechpartner für alle unsere Kunden. „Ich freue mich, dass wir mit Thorsten Scheel einen so erfahrenen Branchenkenner in unsere Reihen aufnehmen konnten, um unseren Vertrieb in Norddeutschland noch weiter zu verstärken.“ erklärt Vertriebsleiter Marcus Dinse.

BIG Arbeitsschutz GmbH bringt RUNNEX® activeBumper-Sicherheitsschuhe mit neuem Material in den Verkauf

RUNNEX® activeBumper-Sicherheitsschuhe: Verkaufsstart der Flexstar-Modelle mit neuer VESTAMID® PEBA-Sohlentechnologie.

Buchholz, 13.01.2022 – Das Buchholzer Unternehmen BIG Arbeitsschutz GmbH bringt seit Januar 2022 zwei neue RUNNEX® activeBumper-Modelle mit dem neuen Hightech-Schaum VESTAMID® PEBA von Evonik in den Verkauf.

activeBumper ist das Dämpfungssystem in der Sohle der RUNNEX®-Sicherheitsschuhe, für das bisher der branchenübliche elastische Schaum ETPU verarbeitet wurde. Mit dem neuen VESTAMID® PEBA konnten die Eigenschaften der Schuhe weiter verbessert werden. Schuhtechnikerin Tina Kolisch: „Wir suchten im Bereich der Sportschuhe nach Dämpfungssystemen, die noch besseren Schutz und Komfort für die Träger unserer Sicherheitsschuhe bieten. VESTAMID® PEBA von Evonik ist hier eine klare Verbesserung zum bisherigen ETPU.“

Die FlexStar-Modelle 5103 und 5104 bieten dem Träger dank der neuen Sohlentechnik einen ermüdungsfreien Tragekomfort und sind besonders atmungsaktiv. Das verwendete nahtlose Mesh-Material passt sich jedem Fuß direkt an und bietet eine sehr hohe Elastizität. Sicherheitsschuhe mit zeitloser Optik für Lifestyle und hoher Funktionalität für die Arbeitswelt.

Der Rebound-Effekt des neuen activeBumper-Dämpfungssystems hat jetzt eine Energierückgabe von 73% und ist damit etwa 20% höher als bei vergleichbaren Produkten mit ETPU. Die hohe Dämpfung schont die Gelenke gerade auf harten Böden und gibt Schritt für Schritt die Energie zurück. Das Material VESTAMID® PEBA ist außerdem bis zu 50% leichter als vergleichbare ETPU-Schäume. Außerdem bleibt das Hightech-Material auch bei Temperaturen von -20 bis +80 °C gleichbleibend elastisch, was besonders bei der Arbeit draußen auch unter extremer Witterung wichtig ist. „In allen Bereichen der Dämpfung und des Komforts bringt der activeBumper mit VESTAMID® PEBA völlig neue Erfahrungen für uns und die Träger.“, so Tina Kolisch weiter. Besonders der Rebound-Effekt wird von den Buchholzer Arbeitsschutz-Experten hervorgehoben.

VESTAMID® PEBA wurde von BIG Arbeitsschutz für die RUNNEX®- Sicherheitsschuhe nach umfangreichen Testverfahren ausgewählt und im Jahr 2021 die Zusammenarbeit mit dem internationalen Chemiekonzern Evonik gestartet. „ETPU war immer ein fantastisches Material, doch zukünftig werden alle Modelle mit unserem activeBumper das neue VESTAMID® PEBA von Evonik enthalten. Wir freuen uns, dass wir jetzt mit diesen neu entwickelten Modellen in den Verkauf gehen konnten.“, erklärt RUNNEX®- Vertriebsmanager Ralf Reimann.

Die Produkte von RUNNEX® umfassen ein breites Programm an Sicherheitsschuhen und finden immer mehr Anklang in Handel und Industrie. So setzen bereits Automobilkonzerne auf die bewährten Sicherheitsschuhe aus Norddeutschland und weitere Unternehmen ziehen nach.

Die BIG Arbeitsschutz GmbH steht für Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Arbeitshandschuhen, Berufsbekleidung und Sicherheitsschuhen und hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem der führenden Anbieter von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) in Deutschland und Europa entwickelt. Eine hohe Kundenzufriedenheit durch Zuverlässigkeit, schnelle Lieferung und ein umfangreiches, innovatives Sortiment sowie eine langfristige, faire Partnerschaft mit den Kunden stehen bei der BIG Arbeitsschutz GmbH im Mittelpunkt des Handelns. Die BIG Arbeitsschutz GmbH unterstützt die Initiative „sozial-fair“.

Djordje Vasic (links) wird künftig in Baden-Württemberg den Außendienst unterstützen. Dennis Krämer (rechts) übernimmt Teile Nordrhein-Westfalens, um eine noch bessere Abdeckung sicherzustellen

Vertriebs­offensive 2.0

BIG Arbeitsschutz verstärkt Außendienst

Buchholz, 10.01.2022 –Liebe Kunden und Partner, mit einem erfolgreichen Jahr im Rücken und dem Blick auf die Zukunft gerichtet, zündet BIG Arbeitsschutz die nächste Vertriebsoffensive. Zu Beginn des Jahres 2022 starten gleich zwei neue Branchenexperten im Vertriebsteam der Buchholzer Arbeitsschutz Experten.

Verstärkung im Vertrieb – Außendienst mit zwei Branchenexperten ausgebaut

BIG Arbeitsschutz setzt bei beiden Neuzugängen auf echte PSA-Profis. „Mit Dennis Krämer und Djordje Vasic konnten zwei erfahrene Vertriebsexperten für unseren Außendienst gewonnen werden, die sofort ihre Stärken ausspielen können.“, freut sich Vertriebsleiter Marcus Dinse. „Wir setzen bei unserer Expansion auf PSA-Fachmänner, um hier nahtlos unsere Arbeit fortsetzen und ausbauen zu können. Daher sind wir mit Herrn Krämer und Herrn Vasic sehr gut aufgestellt.“, so Dinse weiter.

Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg mit neuer Aufstellung

Djordje Vasic wird künftig in Baden-Württemberg den Außendienst unterstützen, Dennis Krämer übernimmt Teile Nordrhein-Westfalens, um eine noch bessere Abdeckung sicherzustellen. „Unsere Kunden sind eine Hands-on-Mannschaft gewöhnt, die stets bei kleinen und großen Projekten als Partner zur Seite steht. So soll es auch mit steigendem Aufwand und Volumen bleiben, weshalb wir uns in diesen so wichtigen Gebieten verstärkt haben.“, erklärt Marcus Dinse.

RUNNEX® und EVONIK® starten in gemeinsame Zukunft

Neueste Sohlen-Technologie für die RUNNEX®-Produktpalette.

Buchholz, 08.11.2021 – Die BIG Arbeitsschutz GmbH und der internationale Chemiekonzern Evonik starten ihre Zusammenarbeit im Jahr 2021 und präsentieren VESTAMID® PEBA als neue Dämpfung in vielen Modellen von RUNNEX®

Kein Material ist gut genug, dass man es nicht hinterfragen muss.

activeBumper, das innovative Dämpfungssystem von RUNNEX®, enthielt bisher den Branchenstandard ETPU, der bereits seit 2010 in Schuhen aus dem Arbeitsschutz, aber auch des Leistungssports verbaut wird. So war die Suche nach einem zukunftsweisenden Material für Schuhtechnikerin Tina Kolisch der nächste logische Schritt: “Wir hinterfragen stets unsere Produkte, um unseren Kunden auch wirklich die besten Möglichkeiten und Materialien bieten zu können. Daher suchten wir im Bereich der Sportschuhe nach Dämpfungssystemen, die noch besseren Schutz und Komfort für die Träger bieten. VESTAMID® PEBA von Evonik ist hier eine klare Verbesserung zum bisherigen ETPU.“

Nach umfangreichen Testverfahren konnte mit Evonik ein Partner gefunden werden, der RUNNEX® mit dem zukunftsweisenden Materials ausstattet und so die exzellenten Eigenschaften des Evonik-Schaums auf die Sicherheitsschuhe überträgt.

Mehr Rebound, mehr Komfort und weniger Gewicht - VESTAMID® PEBA von Evonik überzeugt.

„Vestamid ist ein qualitativer Sprung von den sehr guten Eigenschaften des bisher von uns verwendeten ETPU, keine Frage.“, so Tina Kolisch weiter. „In allen Bereichen der Dämpfung und des Komforts wird der activeBumper völlig neue Erfahrungen für uns und die Träger bringen.“ Besonders der Rebound-Effekt wird von den Buchholzer Arbeitsschutz-Experten hervorgehoben.

Die 70% Rückstellvermögen (20% mehr als ETPU) erleichtern spürbar jeden Schritt des Trägers und sorgen für deutlich besseren Tragekomfort. Zusätzlich bietet der moderne Schaum 20% weniger Gewicht und, durch die herausragenden Temperatureigenschaften, eine verlässliche Energierückgabe von -20 bis + 80°C.

activeBumper mit neuer Technologie - Umstellung der Produkte erfolgt schrittweise.

„Wir stellen unsere Produktpalette nun sukzessive um. ETPU ist nach wie vor ein fantastisches Material, welches wir gerne unseren Kunden anbieten, in der Zukunft werden jedoch alle Modelle mit unserem activeBumper das neue VESTAMID® PEBA von Evonik enthalten“, erklärt RUNNEX®-Vertriebsmanager Ralf Reimann. „RUNNEX® lebt von Bewegung und dem Feedback der Träger. Wir sind daher stolz auf die Weiterentwicklung unserer activeBumper und freuen uns darauf, die Schuhe mit der neuen Dämpfung auf den Markt zu bringen.“, so Reimann weiter.

Die Produkte von RUNNEX® umfassen das gesamte Spektrum des Arbeitsschutzes und finden immer mehr Anklang in Handel und Industrie. So setzen bereits Automobilkonzerne auf die bewährten Sicherheitsschuhe aus Norddeutschland und weitere Unternehmen ziehen nach.

Die neuen Modelle und mehr Informationen zur Zusammenarbeit von Evonik und RUNNEX® können auf activebumper.de sowie big-arbeitsschutz.de abgerufen werden und stehen ab sofort zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr auf activebumper.de!

BIG Arbeitsschutz glänzt im neuen Design

Neue Website und Shop läuten die nächsten Schritte ein

Buchholz, 14.07.2021 – Die BIG Arbeitsschutz GmbH geht den nächsten Schritt in die Zukunft des Unternehmens und erweitert seine Vertriebskanäle um eine neue Website und einen brandneuen angeschlossenen B2B-Shop.

Mehr Informationen, mehr Transparenz und das beste Einkaufserlebnis

Die neue Online-Umgebung der Buchholzer Experten für Arbeitsschutz ist im Design von BIG Arbeitsschutz und bietet das optimale Erlebnis für Kunden und Interessenten. „Wir sind ständig in Bewegung und halten uns dabei klar an unsere Grundwerte und Mission, unser Ziel ist und bleibt der optimale Partner für unsere Kunden zu sein und daher war eine neue Website mit eingebundenem B2B-Shop schon lange auf der Tagesordnung.“, erklärt Geschäftsführer Malte Kuhring. „Unsere Kunden sind vollen Service gewohnt und den werden wir auch nach den neuesten Standards weiter bieten und ausbauen. Unser 360 Grad Ansatz findet sich daher in allen Neuerungen wieder. BIG schreitet weiter voran, unsere Kunden haben das bestmögliche Einkaufs- und Beratungserlebnis verdient und dies werden wir auch stetig ausbauen und optimieren.“, so Kuhring weiter.


Neue UV-Schutz-Shirts

BIG Arbeitsschutz Bekleidung aus innovativer TENCEL™ Cellulosefaser

Buchholz, 20.05.2021 – Das Buchholzer Unternehmen BIG Arbeitsschutz GmbH erweitert im Bereich der Arbeitsschutzbekleidung die 4PROTECT®-Produktpalette jetzt mit neuen UV-Schutz-Shirts aus der innovativen Lyocell-Faser TENCEL™.

Die neue und noch sicherere 4PROTECT®-Bekleidung schützt die Träger verlässlich vor der gefährlichen Sonneneinstrahlung während der Arbeit im Freien, zum Beispiel im Straßenbau, auf Rollfeldern oder Baustellen. Die UV-Schutz-Shirts sind sowohl als Warnschutz-Workwear in Neongelb und Neonorange als auch in den klassischen Workwear-Farben Blau, Grau und Schwarz erhältlich. Die klassischen Shirts sind gegen ultraviolette Sonnenstrahlung mit einem UPF-Schutz von 40+, die Warnschutz-Shirts mit einem UPF von 50+ zertifiziert.

Heiko Müller, Vertriebsmanager für 4PROTECT®: „Mit unseren neuen 4PROTECT®-UV-Schutz-Shirts tragen wir der Entwicklung Rechnung, dass die Hautkrebs-Verdachtsfälle als sehr ernst zu nehmende Berufskrankheit bei Berufsgruppen, die oft im Freien arbeiten, immer weiter zunehmen. Gleichzeitig überzeugt die neue Arbeitskleidung neben dieser Schutzfunktion auch im Alltag durch ihre Funktionalität und optimalen Tragekomfort.“

Die innovative Lyocell-Naturfaser TENCEL™ gibt den UVSchutz-Shirts in der Praxis hervorragende Trageeigenschaften. Die Cellulosefaser macht das Gewebe seidenweich, sie kühlt bei warmen Temperaturen und wärmt bei Kälte. TENCEL™ kann außerdem etwa 50 Prozent mehr Feuchtigkeit aufnehmen als Baumwolle. Dies führt zu einem angenehmen Tragegefühl der 4PROTECT®-Bekleidung, da die Haut auch bei starkem Schwitzen trocken bleibt. Die Faser ist geruchshemmend, dermatologisch getestet und auch für Allergiker geeignet. Im Design hat man je nach Bedarf die Wahl zwischen Langarm-, Poloshirt oder T-Shirt.

Die Lyocellfasern der Marke TENCEL™, die für die 4PROTECT®-Bekleidung verwendet werden, werden in einem umweltbewussten Herstellungsprozess aus dem nachhaltig bezogenen natürlichen Rohstoff Holz erzeugt. Das TENCEL™ Material ist zudem mit OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert. Das bedeutet, dass alle Bestandteile der textilen Produkte auf Schadstoffe geprüft wurden und der Artikel somit gesundheitlich unbedenklich ist. Vielfach gehen die gesetzten Grenzwerte für den STANDARD 100 auch über nationale und internationale Vorgaben hinaus.

Die BIG Arbeitsschutz GmbH steht für Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Arbeitshandschuhen, Berufsbekleidung und Sicherheitsschuhen und hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem der führenden Anbieter von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) in Deutschland und Europa entwickelt.

Eine hohe Kundenzufriedenheit durch Zuverlässigkeit, schnelle Lieferung und ein umfangreiches, innovatives Sortiment sowie eine langfristige, faire Partnerschaft mit den Kunden stehen bei der BIG Arbeitsschutz GmbH im Mittelpunkt des Handelns.



BIG Arbeitsschutz startet Vertriebsoffensive

Neue Mitarbeiter in Außendienst und Vertriebsleitung

Buchholz, 25.02.2021 – Die BIG Arbeitsschutz GmbH begrüßt im März 2021 gleich zwei neue Vertriebsexperten in ihren Reihen. Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr in 2020, baut BIG Arbeitsschutz sein Vertriebsteam qualitativ aus und richtet den Blick in die Zukunft nach der Pandemie.

Staffelübergabe in NRW – Thomas Gerdes übernimmt für Dietmar Wyten

Die Veränderung des Vertriebes in Nordrhein-Westfalen läutet den Abschied von Dietmar Wyten in den verdienten Ruhestand ein. Dietmar Wyten konnte NRW in 23 Jahren zu einem der stärksten Absatzgebiete von BIGArbeitsschutz ausbauen und war bereits vor seinem Einstieg im Jahr 1997 ein bekanntes Gesicht im Unternehmen. „Dietmar Wyten ist ein Teil der BIG Familie seit es uns gibt und wir wissen, welch große Schuhabdrücke er hinterlässt. Daher freuen wir uns, dass er seinen Nachfolger Thomas Gerdes noch bis zum März 2022 begleiten wird.“, erklärt Geschäftsführer Malte Kuhring.

Branchen Schwergewicht an der Spitze – BIG besetzt Vertriebsführung

Nach 4 Jahren mit Geschäftsführer Kuhring in der Vertriebsleitung, konnte BIG Arbeitsschutz einen der Branchenexperten der PSA für die Position des Vertriebsleiters gewinnen. Marcus Dinse wechselt zu den Buchholzer Arbeitsschutzexperten und wird ab dem 01.03.2021 federführend den Vertrieb übernehmen. Dinse ist seit mehr als 25 Jahren eine Institution im deutschen Arbeitsschutz und verzeichnete in dieser Zeit immer wieder große Erfolge in der PSA Branche. „Wir könnten mit diesem Schritt nicht zufriedener sein. Mit Herrn Dinse und Herrn Gerdes konnten wir Schlüsselpositionen qualitativ sehr hochwertig besetzen und wir sind glücklich, unser Team weiter verstärken zu können.“, hält Kuhring fest.

Menü
Das Menü wird geladen...
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt der Website zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Alle Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sofern Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.