BIG Arbeitsschutz GmbH
Königsberger Str. 6
21244 Buchholz

Telefon:
04181 / 9095-0

Telefax:
04181 / 9095-55

E-Mail:
info@big-arbeitsschutz.de

FlexStar 5370 ESD-Sicherheitshalbschuhe

Sie befinden sich hier: Produkte » Sicherheitsschuhe S3
FlexStar 5370

FlexStar 5370 ESD-Sicherheitshalbschuhe

ruNNex

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/RUNNEX-S3_neu.png

Bei den S3-Sicherheitsschuhen besteht keine Gefahr durch spitze und scharfe Gegenstände - ob mit Stahleinlage oder metallfreiem Durchtrittschutz aus modernstem HT-Keramikmaterial. Hochwertige Materialien und eine rutschfeste Sohle sorgen für einen starken und standfesten Auftritt bei jeder Anwendung.

Die FlexStars bieten eine flexilbe 2-Dichten-PU-Sohle mit einer PU-Zwischensohle und sind dadurch sehr flexibel und anpassungsfähig.

  • Obermaterial: hydrophobiertes Microfasermaterial, TPU-coating-Besätze (schwarz)
  • Futter: RUNNEX® SPORTY-Funktionsfutter (hellgrau)
  • Fersenfutter: RUNNEX® SOFTtouch (schwarz)
  • Sohle: PU-Laufsohle (schwarz) mit PU-Zwischensohle (hellgrau)
  • Dämpfung: RUNNEX® activeBumper aus E-TPU

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/RUNNEX_activeBumper.png

Die neue RUNNEX®-Technologie acitveBumper bietet mehrere extrem Vorteile:

  • dauerhaft herausragendes Rückstellvermögen
  • einzigartige Dämpfungseigenschaften
  • schont den Rücken und die Gelenke
  • gleichbleibend elastisch bei hohen und tiefen Temperaturen (-20 bis +80°C)

Stoßfeste Aluminium-Kappen reduzieren das Gewicht, sind athermisch, nicht leitend, nicht magnetisch und korrosionsbeständig.

Die ESD-Schuhe verhindern zuverlässig die elektrische Aufladung seines Trägers. Die schadenverursachende Entladung (Electronic Static Discharge ESD) wird dadurch an sensiblen Arbeitsplätzen wie Laboratorien, Elektronikindustrie oder Forschungsinstituten unterbunden.

Bei diesem Modell ist es möglich, es mit den individuell angefertigten LunaWork Einlagen unseres Partners, Kreißl Orthopädie-Schuhtechnik, auszurüsten. Diese Einlagen wurden vom TÜV Rheinland geprüft und sind zertifiziert.

Rutschhemmung:

  • SRC = geprüft auf Böden aus Keramikfliesen mit NaLS (Natriumlaurylsulfatlösung) und auf Stahlböden mit Glycerin (SRC = SRA+SRB)

Normen:

  • EN ISO 20344:2011 - Persönliche Schutzausrüstung - Prüfverfahren für Schuhe
  • EN ISO 20345:2011 - Sicherheitsschuhe für den gewerblichen Bereich

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/ESD.jpgEN 61340-4-3:2001

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/neues Siegel 2015 ohne Ränder f. Website.jpg  DGUV Regel 112-191 / 112-991 (BRG 191)

Art. 5370

Farbe

schwarz/grau

Ausstattung

    • Obermaterial: hydrophobiertes Microfasermaterial, TPU-coating-Besätze (schwarz)
    • Futter: RUNNEX® SPORTY-Funktionsfutter (hellgrau)
    • Fersenfutter: RUNNEX® SOFTtouch (schwarz)
    • Sohle: PU-Laufsohle (schwarz) mit PU-Zwischensohle (hellgrau)
    • Dämpfung: RUNNEX® activeBumper aus E-TPU
    • Kappe: RUNNEX® Alu-Protection
    • Durchtritthemmung: metallfrei
    • Fußbett: ganzflächige Einlegesohle zum Auswechseln aus Poliyou®
    • Ausstattungsplus: geringes Gewicht, sehr flexible 2-Dichten PU-Sohle, gepolsterte Lasche, gepolsterter Schaftrand, durchtritthemmende Zwischensohle (metallfrei), ESD (Schutz gegen elektrostatische Entladung gemäß DIN EN 61340), orthopädische Einlagen nach DGUV Regel 112-191 erhältlich

Einsatzgebiete

Die S3 Sicherheitsschuhe garantieren einen maximalen Schutz, hohen Komfort, größte Stabilität und Schutz gegen Stürze durch Ausgleiten.  Sie sind universell einsetzbar, wie z. B. in der Industrie, Lager und Logistik, Baugewerbe und Handwerk, Garten-/Landschaftsbau und Agrarwirtschaft, Entsorgung und Recycling, ESD-Arbeitsplätzen, in Innen- und Außenbereichen.

ESD-Schuhe verhindern zuverlässig die elektrische Aufladung seines Trägers. Die schadenverursachende Entladung (Electric Static Discharge ESD) wird dadurch an sensiblen Arbeitsplätzen wie z. B. in Laboratorien, Elektronikindustrien oder Forschungsinstituten unterbunden.

Größe(n)

Weite 11 - Form A - Größen 36-48

Zurück