BIG Arbeitsschutz GmbH
Königsberger Str. 6
21244 Buchholz

Telefon:
04181 / 9095-0

Telefax:
04181 / 9095-55

E-Mail:
info@big-arbeitsschutz.de

ATG® - INTELLIGENT GLOVE SOLUTIONS

Arbeitshandschuhe, die Maßstäbe setzen.

ATG®  - INTELLIGENT GLOVE SOLUTIONS
Sie befinden sich hier: Produkte » ATG®
2381 MaxiDry® Plus™, Nitril-Handschuhe

Chemikalienschutzhandschuhe MaxiDry® Plus™

ATG

(ATG® 56-530)

nahtlos gestrickte Schutzhandschuhe für mechanische Tätigkeiten unter öligen Bedingungen, Stretch-Nylon mit flüssigkeitsdichter Nitrilbeschichtung (blau), vollbeschichtet, darüber rutschfeste, patentierte Nitril-Micro-cup-Beschichtung (schwarz, Pat. EP 1608808) aus NBR (Nitrilbutadienkatuschuk) für festen Griff auf öligen Oberflächen, einfacher Schutz vor leichten Chemikalien, vorgewaschen, silikonfrei lt. Angaben des Herstellers

Diese Öko-Tex®-Standard 100 zertifizierten Handschuhe werden mit aufbereitetem Regenwasser gewaschen. Auf diese Weise kann garantiert werden, dass sie sauber und frei von Rückständen sind.

Zusätzlich sind die Handschuhe von der Skin Health Alliance als hautfreundlich zertifiziert. Mit diesem Gütesiegel können sich die professionellen Handschuhträger darauf verlassen, dass diese Handschuhe "dermatologisch sicher" sind.

  • Flüssigkeitsabweisend durch LIQUItech® Technologie
  • Einfacher Schutz vor leichten Chemikalien.
  • Hervorragender Komfort durch spezielle 2-fach Beschichtung auf Nylon Strickhandschuhe.
  • Micro-cup Beschichtung für festen Griff auf öligen Oberflächen.
  • ERGOtech® für höchsten Tragekomfort.

Länge: ca. 30 cm

Materialstärke: ca. 1,10 mm

Art. 2381

Material

  • Trägermaterial: Stretch-Nylon
  • Beschichtung: patentierter Nitril-Mikroschaum (Pat. EP 1608808) aus NBR (Nitrilbutadienkautschuk), vollbeschichtet mit zusätzlicher rutschfester Nitril-Micro-cup Handflächenbeschichtung
  • silikonfrei

Farbe

blau/schwarz

Normen

PSA-Kategorie III (Schutz vor umfassende Risiken):

  • EN 420:2003+A1:2009 - Schutzhandschuhe, Allgemeine Anforderungen
  • EN 388:2016 - Schutzhandschuhe gegen Mechanische Risiken
  • EN 374-1:2016/Typ B - Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien
  • EN 374-5:2016 - Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen (Teil 5: Terminologie und Leistungsanforderungen für Risiken durch Mikroorganismen)
  • EN 374-4:2013 - Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen (Teil 4: Bestimmung des Widerstandes gegen Degradation durch Chemikalien)

Größe(n)

8 - 11

Verpackungseinheit

72 Paar

Eigenschaften

  • Die hochwertigen, unter öligen Bedingungen einsetzbaren Schutzhandschuhe bieten zusätzlich einen eingeschränkten Chemikalienschutz.
  • Sie zeichnen sich durch höchsten Tragekomfort und einen festen Griff aus.

Einsatzgebiete

Entwickelt für mechanische Tätigkeiten in öliger/feuchter Umgebung und für Einsatzbereiche, die einen einfachen Schutz gegen chemische Risiken erfordern, wie z. B. Montage von benetzten Teilen, Demontage von Maschinen und allgemeine Montagearbeiten, Umgang mit Stäuben/Pulvern, CNC-Fertigung, KFZ-reparatur/-service, Tankstellen u.v.m.

Piktogramme

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/hammer_blanko_pikto.pngEN 388:2016

Abriebfestigkeit 4
Schnittfestigkeit 1
Weiterreißfestigkeit 2
Durchstichfestigkeit 1
Widerstand gegen Schnitte nach EN ISO 13997 A
Widerstand gegen Stoß nach EN 13594:2015 x (nicht durchgeführt)

 

 

 

 

 

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/EN 374-1 Erlenmeierkolben_ohne_Rand.jpgEN 374-1:2016/Typ B

Chemikalien Durchbruchzeit (Min.)      Klasse
n-Heptan (J) > 480 6
40% Natriumhydroxyd (K) > 480 6
96% Schwefelsäure (L) > 120 4

 

 

 

 

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/EN 374-5 Logo_Mikroorganismen.jpgEN 374-5:2016

Widerstand gegen Bakterien und Pilze bestanden
Widerstand gegen Viren bestanden
  • Textiles Vertrauen

Zurück